Bessere Lebensbedingungen für Lateinamerika





25.11.2014

Der neue Newsletter ist da!

Was haben Flüchtlinge, die Credit Suisse Gümligen und unsere beiden neuen Mitarbeiterinnen gemeinsam? Sie alle sind Protagonisten im aktuellen Newsletter der Stiftung Vivamos Mejor.

Flüchtlingsfamilien auf der ganzen Welt kämpfen täglich neu ums Überleben – auch in Lateinamerika. Die Gründe für ihre Flucht sind vielfältig: Drohende Naturkatastrophen, ein Bürgerkrieg oder «schlicht» die wirtschaftliche und soziale Not. Wie sich Vivamos Mejor für Flüchtlinge in ihren Projekten einsetzt, lesen Sie in unserem aktuellen Newsletter nach. Ausserdem berichten wir Ihnen über die Credit Suisse Region Mittelland als einen unserer Unterstützer und stellen Ihnen endlich unsere beiden neuen Mitarbeiterinnen näher vor. Reinschauen lohnt sich also!
>> Zum Newsletter

<< Zurück


Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Spenden Sie jetzt!

Berner Kantonalbank
IBAN CH34 0079 0016 8757 8007 3

Postkonto: 30-6632-5  

 

Informationen bestellen