Bessere Lebensbedingungen für Lateinamerika





06.11.2017

Einblick in unseren Projektalltag in Kolumbien

Wie Vivamos Mejor Vorschulkinder in Kolumbien fördert, zeigt ein Beitrag des "Mitenand". Viele der Kinder sind interne Flüchtlinge. Auch nach dem Friedensvertrag mit Kolumbiens grösster Rebellengruppe, der FARC, sind weiterhin Tausende Kolumbianerinnen auf der Flucht. Gemäss OCHA, dem UN Office for the Coordination of Humanitarian Affairs flohen in den ersten 9 Monaten des 2017 bereits gleich viele Menschen, wie im ganzen Vorjahr.

Zum Beitrag << Zurück


Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Spenden Sie jetzt!

Berner Kantonalbank
IBAN CH34 0079 0016 8757 8007 3

Postkonto: 30-6632-5  

 

Informationen bestellen