Bessere Lebensbedingungen für Lateinamerika





06.11.2017

Ins Kino mit Vivamos Mejor!

«Pequeñas voces» ist ein animierter Dokumentarfilm, der sich auf Interviews und Zeichnungen aus Kinder-Workshops in Kolumbien stützt und uns die Sicht der Kinder auf ihr kriegerisches Umfeld eröffnet. Am Festival von Venedig und rund um den Globus fand der Film grosse Beachtung. Am 12. November zeigen wir den Film in der Cinématte Bern. Kommen Sie auch, wir freuen uns auf Sie!

Der Konflikt zwischen Regierung, Paramilitärs und der FARC ist ein kolumbianisches Trauma. Die Kinder, die am Projekt teilgenommen haben, sind in einer von Gewalt und Chaos geprägten Zeit aufgewachsen. Der Film kombiniert ihre Zeichnungen und erweckt ihre Figuren zu Leben. Von den Verantwortlichen des Festivals in Venedig gelobt als «schlichte aber wunderschöne Zeichnungen, ein grafisches Dreh­buch, aus dem die Verfasser einen einzigartigen Animationsfilm gezaubert haben.»



Wir freuen uns, im Anschluss unser neues Projekt zur Vorschulförderung von Flüchtlingskindern in Kolumbien vorzustellen.

Wann: Sonntag, 12. November 2017
Wo: Cinématte, Wasserwerkgasse 7, 3011 Bern
Türöffnung: 15:30 Uhr
Filmbeginn: 16:00 Uhr
Anschliessend Aperitivo bis 19:00 Uhr

 

Vorverkauf: CHF 28.00 pro Person (inklusive Aperitivo)
Kassenverkauf am 4. November: CHF 35.00 pro Person (inklusive Aperitivo)

Jetzt Tickets bestellen

Wir freuen uns auf Sie!


Zum Trailer von Pequeñas voces
Der Film ist FSK 12+
Anmeldeschluss ist Montag, der 30. Oktober 2017
Fragen, kontaktieren Sie uns unter info@vivamosmejor.ch oder 031 331 39 29

<< Zurück


Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Spenden Sie jetzt!

Berner Kantonalbank
IBAN CH34 0079 0016 8757 8007 3

Postkonto: 30-6632-5  

 

Informationen bestellen